Description
Attributes
Reviews
Aus dem Vorwort: Von Mrz bis Dezember 2017 traf und fotografierte ich ehemalige politische Gefangene in der Gedenksttte und in ihrem privaten Umfeld und lie sie ihreGeschichten erzhlen. Dokumentarische Aufnahmen des Sperrgebiets HSH geben einen Eindruck ber die Rume, in denen die Gefangenen in Isolationshaftsaen und von der Staatssicherheit (Stasi) verhrt wurden. Die Fotos von heute zeigen das, was damals unsichtbar war. Auf den Stadtplnen zur Zeit der DDR war an der Stelle des Sperrgebiets ein weier Fleck. Die Mitarbeiter/innen der Stasi waren darin geschult, die Insassen psychisch zu brechen. Auch diese Seite beleuchte ich in meinem Buch. Ich traf ehemalige Mitarbeiter des Ministeriums fr Staatssicherheit (MfS) und besuchte die ehemaligeMinister-Etage der Zentrale des MfS. Mit diesem hatte die DDR einen der am strksten ausgebauten berwachungsapparate der Geschichte. Ich erhielt Einblicke in einige Stasi-Akten politisch Inhaftierter und war erschrocken ber das Ausma und die Ausfhrlichkeit der berwachungsvorgnge. Sie sind Ausdruck der Entwicklung zu einem Regime, das individuelle Freiheit fr die eigene Staatsideologie opferte. Ich mchte die Lesenden dazu einladen, sich ein eigenes Bild von dem zu machen, was ich in diesem Buch zusammengetragen habe.
  • Book type: E-book
  • Language: German
  • Ean Code: 9783945398982
  • ISBN: 9783945398982
  • Publisher: HIRNKOST
  • E-Book type: epub
  • Author: Ivanka Penjak
  • Kopierschutz: Watermark
  • Format: epub
0
5
0 %
4
0 %
3
0 %
2
0 %
1
0 %
0%

Recommend

Der weiße Fleck
Your Rating
Upload your photo (.gif,.jpg,.png). You can add up to 5 images
Browse Files...
Loading...
Loading...