Bezeichnung
Eigenschaften
Kundenbewertungen
Wissenschaft ist zwangsläufig Teil der bestehenden Ordnung. Dennoch bieten sich Räume des Widerstands. Aber wie ist die Beziehung zwischen Wissen, Normativität und Macht in der Wissenschaft ausgestaltet? Neben der kritischen Analyse der Machtbeziehungen im akademischen Alltag liegt ein weiterer Fokus des Bandes auf künstlerischen Formen der Wissensproduktion, die danach streben, mit den gängigen wissenschaftlichen Ausdrucksformen zu brechen.
  • Formate: pdf
  • keywords: "Wissensproduktion,Normativität,Programm,Universität,Hochschule,Kritik,Wissen,Wissenschaft (Gruppe 5) (CAM),"
  • ISBN: 9783593438429
  • Verlag: CAMPUS VERLAG
  • EAN: 9783593438429
  • Buchtyp: E-book
  • Sprache: Englisch
  • Kopierschutz: Wasserzeichen
0
5
0 %
4
0 %
3
0 %
2
0 %
1
0 %
0%

Empfehlen

Knowledge, Normativity and Power in Academia
Deine Bewertung
Lade dein Foto hoch (gif, jpg, png). Du kannst bis zu 5 Bilder hinzufügen.
Dateien durchsuchen...
Loading...
Loading...