Bezeichnung
Eigenschaften
Kundenbewertungen
Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2021 im Fachbereich Gesundheit - Sport - Sportpsychologie, , Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Seminararbeit beschäftigt sich mit einem in den Medien und besonders in der Sportwelt populären Thema – der Dopingproblematik im Radsport. Zunächst bringt diese Arbeit dem Leser die bekanntesten Dopingfälle des Radsports näher. Danach soll der Begriff Doping genauer definiert werden. Was ist Doping? Woher kommt der Begriff? Wann genau spricht man von Doping? Diese Fragen werden zu Beginn geklärt. Im weiteren Verlauf soll aufgezeigt werden, was die Athleten zum Doping motiviert. Zudem soll der Leser einen Einblick in die verschiedenen Dopingmittel und --methoden bekommen. Im nächsten Teil erhält der Leser Informationen zur Dopingbekämpfung. Was machen die verschiedenen Institutionen, die am Anti-Doping-Kampf beteiligt sind, um Doping zu bekämpfen? Danach wird die allgemeine Entwicklung des Radsports gezeigt. Wie hat sich das Interesse am Radsport nach den Doping-Skandalen entwickelt? Wie hat sich die Leistung der Fahrer entwickelt? Dabei wird auch das Gendoping genauer unter die Lupe genommen und wie es die Zukunft beeinflussen könnte. Auch die Möglichkeit der Dopingfreigabe wird in dieser Seminararbeit betrachtet. Zum Abschluss werden verschiedene Lösungsansätze der Dopingproblematik im Radsport erörtert und der Leser erhält einen Ausblick in die Zukunft, basierend auf der Meinung von Experten.
  • Buchtyp: E-book
  • Sprache: Deutsch
  • EAN: 9783346529169
  • ISBN: 9783346529169
  • Verlag: GRIN VERLAG
  • Format: PDF
  • Autor/in: Jakob Knöpfler
  • Kopierschutz: Kein Kopierschutz
  • Formate: pdf
0
5
0 %
4
0 %
3
0 %
2
0 %
1
0 %
0%

Empfehlen

Doping im Radsport. Dopingmittel, Dopingmethoden und Dopingbekämpfung
Deine Bewertung
Lade dein Foto hoch (gif, jpg, png). Du kannst bis zu 5 Bilder hinzufügen.
Dateien durchsuchen...
Loading...
Loading...