Description
Attributes
Reviews
Es muss sich was andern! Spatestens seit der aktuellen Finanzkrise spuren wir es alle: Mit diesem System stimmt etwas nicht. Anhand klarer Zahlen und verbluffender Fakten gibt Klaus Simon einen sehr verstandlichen Uberblick, wie der globale Finanzmarkt-Kapitalismus ablauft - und warum er auf Dauer nicht funktioniert. Es besteht dringend Handlungsbedarf, doch Sozial- und Finanzmarkt-Reformen laufen unter den Bedingungen der Globalisierung ins Leere. Schlimmer noch: Auch okologische Reformen scheitern am Wachstumszwang im kapitalistischen System. Das Fazit liegt auf der Hand: Der Kapitalismus ist den anstehenden Herausforderungen nicht gewachsen. Doch Simon kritisiert nicht nur: Er zeigt, wie eine nachhaltige, zukunftsfahige Okonomie aussehen kann, ohne gewaltsame Umsturzversuche oder Diktaturen. Damit gibt er der sympathischen Utopie einer Neuordnung "e;von unten"e; Raum.
  • Book type: E-book
  • Language: German
  • Ean Code: 9783828856950
  • ISBN: 9783828856950
  • Publisher: TECTUM-VERLAG
  • E-Book type: epub
  • Author: Klaus Simon
  • Kopierschutz: Adobe DRM
  • Format: epub
0
5
0 %
4
0 %
3
0 %
2
0 %
1
0 %
0%

Recommend

Zwickmühle Kapitalismus
Your Rating
Upload your photo (.gif,.jpg,.png). You can add up to 5 images
Browse Files...
Loading...
Loading...