Description
Attributes
Reviews
Seit mehreren Jahren haben sich Raumtheorien als produktive Katalysatoren kulturwissenschaftlicher Untersuchungen bewiesen. Offen blieb dabei bisher, was die Negation des Räumlichen - ein ›Unort‹ - in kulturwissenschaftlichen Kontexten zu leisten imstande ist. Die Beiträge dieses Bandes bieten eine nach Michel Foucault, Michel de Certeau und Marc Augé erarbeitete theoretische Auffächerung des Begriffs und erproben sie an Objekten aus verschiedenen Disziplinen.
  • Book type: E-book
  • Language: German
  • Book series: Mainzer Historische Kulturwissenschaften
  • Ean Code: 9783839414064
  • ISBN: 9783839414064
  • Publisher: transcript Verlag
  • Length: 14
  • E-Book type: PDF
  • Kopierschutz: Watermark
  • Gift: No
0
5
0 %
4
0 %
3
0 %
2
0 %
1
0 %