Description
Attributes
Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich VWL - Geldtheorie, Geldpolitik, Note: 1,3, Universität Mannheim, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit stellt die geldpolitischen Strategien zweier bedeutender, wenngleich äußerst unterschiedlicher Notenbanken, der Europäischen Zentralbank und der amerikanischen Federal Reserve, gegenüber. Der Vergleich orientiert sich dabei an zwei Kriterien, die im folgenden immer wieder aufgegriffen werden: Glaubwürdigkeit und Accountability. Untersucht werden soll demnach insbesondere, inwiefern verschiedene Elemente der Strategien beider Zentralbanken dazu geeignet sind, der jeweiligen Geldpolitik Glaubwürdigkeit zu verleihen bzw. die Notenbank in einer noch näher zu bestimmenden Weise „rechenschaftspflichtig“ oder „verantwortlich“ zu machen. Dazu werden zunächst in Abschnitt 1.2 Glaubwürdigkeit und Accountability als Kriterien des Strategienvergleichs diskutiert. Daran anschließend werden in Abschnitt 2 nacheinander verschiedene Elemente der Strategien der Europäischen Zentralbank und der Federal Reserve gegenübergestellt. Es sind dies im einzelnen die Ziele der Geldpolitiken beider Notenbanken (Abschnitt 2.1), auf deren Betrachtung ein Schwerpunkt dieser Arbeit liegt, mögliche Zwischenziele und Indikatoren (Abschnitt 2.2) und schließlich die Kommunikationspolitik (Abschnitt 2.3), die hier allerdings gewissermaßen als zu den beiden anderen Elementen komplementärer Bereich nur kurz und in ausgewählten Aspekten behandelt werden wird. Im jeweiligen Abschnitt über die Europäische Zentralbank werden zudem einige grundsätzlichere Überlegungen angestellt werden, während der Abschnitt über die Federal Reserve jeweils auch einer vergleichenden Betrachtung Raum bietet. Abschnitt 3 fasst schließlich einige Ergebnisse kurz zusammen.
  • Book type: E-book
  • Language: German
  • Ean Code: 9783668511132
  • ISBN: 9783668511132
  • Publisher: GRIN Verlag
  • E-Book type: PDF
  • Kopierschutz: No DRM
  • Gift: No
0
5
0 %
4
0 %
3
0 %
2
0 %
1
0 %