Description
Attributes
Reviews
Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Was wie ein Märchen beginnt, endet in einer Tragödie: König Lear hat drei Töchter, von denen er fordert, ihm ihre Liebe zu beweisen. Während sich die zwei Ersten in falschen Lobhudeleien ergehen, findet die Dritte für ihre tatsächlich empfundene Liebe keine Worte. Verärgert verstößt der König sie und vermacht den beiden anderen sein Erbe. Als aber die Heuchlerinnen ihn aus seinem eigenen Schloss verjagen, irrt Lear, wahnsinnig vor Schmerz und Reue, und nur in Begleitung eines Narren durch die Einöde, die einst sein blühendes Reich gewesen ist. Da ist es eben jene verschmähte Tochter, die Lear noch in der Verbannung beisteht.
  • Book type: E-book
  • Language: German
  • Book series: Fischer Klassik Plus
  • Ean Code: 9783104019581
  • ISBN: 9783104019581
  • Publisher: FISCHER E-Books
  • E-Book type: epub
  • Author: William Shakespeare
  • Kopierschutz: Watermark
  • Gift: No
0
5
0 %
4
0 %
3
0 %
2
0 %
1
0 %