Bezeichnung
Eigenschaften
Kundenbewertungen

In diesem Band wird das Pfadfinden als weltweit verbreitete Kinder- und Jugendbewegung in den Blick genommen und gefragt, wie international und weltoffen die deutschsprachige Pfadfindergemeinschaft ist. Wo eröffnen sich internationale Bildungsräume, welche nachhaltigen Effekte haben die internationalen Jugendbegegnungen? Pfadfinden ist als Methode nicht nur weltweit verbreitet, sondern Pfadfinderinnen und Pfadfinder sind darüber hinaus in die Dynamiken globaler Vernetzung eingebunden. Die Kinder- und Jugendbewegung kann mit ihrer internationalen Kinder- und Jugendarbeit sogar selbst als Akteurin in Globalisierungsprozessen gesehen werden. Zugleich aber ist das Pfadfinden konfrontiert mit den Herausforderungen, die sich aus der Globalisierung ergeben.

Der Inhalt

  • Weltpfadfinderverbände und World Scout Jamborees
  • Internationale Bildungsstandards
  • Symbole, Embleme und Rituale
  • Globale Jugendkultur
  • Informelle Bildungsprozesse
  • Pfadfinden in Österreich
  • Moslemische Pfadfinderinnen und Pfadfinder

 Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Erziehungswissenschaft, Soziologie, Kindheits- und Jugendforschung
  • Akteure in der außerschulischen Jugendbildung

 Der Herausgeber

Dr. Matthias D. Witte ist Professor für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Sozialpädagogik an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

  • Buchtyp: E-book
  • Sprache: Deutsch
  • EAN: 9783658099527
  • ISBN: 9783658099527
  • Verlag: VS VERLAG
  • Format: PDF
  • Kopierschutz: Wasserzeichen
  • Formate: pdf
0
5
0 %
4
0 %
3
0 %
2
0 %
1
0 %
0%

Empfehlen

Pfadfinden weltweit
Deine Bewertung
Lade dein Foto hoch (gif, jpg, png). Du kannst bis zu 5 Bilder hinzufügen.
Dateien durchsuchen...
Loading...
Loading...