Bezeichnung
Eigenschaften
Kundenbewertungen
Vielfältige Krisen bestimmen derzeit die Wahrnehmung Europas. Dieses Buch lädt dazu ein, die brüchige Gegenwart des europäischen Projekts aus dem Blickwinkel seiner wenig beachteten globalen Verflechtungen und Abhängigkeiten neu zu denken. Es verbindet erstmalig eine sozial- und kulturwissenschaftliche Europäisierungsforschung mit postkolonialen Perspektiven. Mit Beiträgen u.a. von Ulrich Beck, Nilüfer Göle, Keith Hart, Michael Herzfeld, Michi Knecht und Shalini Randeria
  • Formate: pdf
  • keywords: "Programm,Globalisierung,Europa,Griechenland,Eurozentrismus,Europäisierung,Postkoloniale Theorie,Transdisziplinarität,Verflechtungen,Türkei,Wissenschaft (Gruppe 5) (CAM),Kein Rabatt (ROW,SFI,DRO,KIW,CAM),"
  • ISBN: 9783593437040
  • Verlag: CAMPUS VERLAG
  • EAN: 9783593437040
  • Buchtyp: E-book
  • Sprache: Deutsch
  • Kopierschutz: Wasserzeichen
0
5
0 %
4
0 %
3
0 %
2
0 %
1
0 %
0%

Empfehlen

Europa dezentrieren
Deine Bewertung
Lade dein Foto hoch (gif, jpg, png). Du kannst bis zu 5 Bilder hinzufügen.
Dateien durchsuchen...
Loading...
Loading...