Bezeichnung
Eigenschaften
Kundenbewertungen

Wir leben in einer Welt, in der die verschiedenen Kulturen und Religionen zunehmend eine gemeinsame Antwort auf die ethischen Fragen unseres Zusammenlebens finden müssen. Dieser Band leistet deshalb zweierlei: Einerseits informiert er über die übergreifenden ethischen Traditionen und Paradigmen in den Kulturregionen und in den größeren und kleineren Religionsgemeinschaften dieser Welt. Andererseits versucht er, die Grundlagen bereitzustellen, die eine völkerübergreifende Verständigung über die Grundfragen der Moral ermöglichen können. Wer über den Tellerrand eines ausschließlich im Westen entwickelten Diskurses hinausblicken und den interkulturellen Dialog fruchtbar führen will, findet mit diesem Band das unentbehrliche Hilfsmittel.

 

Der Inhalt

·         Entstehungsorte der Ethik

·         Ethik in größeren Religionsgemeinschaften

·         Ethik in kleineren Religionsgemeinschaften

·         Ethik und Handlungsbereiche


Die Zielgruppen

·         EthikerInnen

·         PhilosophInnen

·         ReligionswissenschaftlerInnen

·         KulturwissenschaftlerInnen

 

Die Herausgeber
Dr. Hamid Reza Yousefi
ist Privatdozent für Geschichte der Philosophie und Interkulturelle Philosophie an der Universität Koblenz. Zudem ist er Gründungspräsident des Instituts zur Förderung der Interkulturalität in Trier und Mitherausgeber der Schriftenreihen "Interkulturelle Bibliothek" und "Philosophische Perspektiven".

Dr. Harald Seubert ist Professor für Philosophie und Religionswissenschaft an der Staatsunabhängigen Theologischen Hochschule Basel. Zudem ist er Mitherausgeber der Schriftenreihen "Interkulturelle Bibliothek" und "Philosophische Perspektiven".

  • Formate: pdf
  • ISBN: 9783658048976
  • Verlag: VS VERLAG
  • EAN: 9783658048976
  • Buchtyp: E-book
  • Sprache: Deutsch
0
5
0 %
4
0 %
3
0 %
2
0 %
1
0 %
0%

Empfehlen

Ethik im Weltkontext
Deine Bewertung
Lade dein Foto hoch (gif, jpg, png). Du kannst bis zu 5 Bilder hinzufügen.
Dateien durchsuchen...
Loading...
Loading...