Bezeichnung
Eigenschaften
Kundenbewertungen
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Didaktik - Deutsch - Literatur, Werke, Note: 2,8, Universität Osnabrück, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen des Literaturseminars „Expressionismus- Lyrik und Prosa“ wurde unter anderem näher auf die Bedeutung der ‚Boheme’ und auf das ‚Cabaret Voltaire’ als Geburtsstätte des Züricher Dadaismus am Anfang des 20. Jahrhunderts eingegangen. Die vorliegende Hausarbeit widmet sich in erster Linie der Frage, wie die Varietéwelt des Romans „Flametti oder Vom Dandysmus der Armen“ vor dem Hintergrund des Boheme-Begriffs dargestellt wird. Zudem soll aufgezeigt werden, dass der Autor Hugo Ball persönliche Erfahrungen im Züricher Bohememilieu in den Roman verarbeitet hat. Innerhalb des vorgegebenen Rahmens kann nicht näher darauf eingegangen werden, welche spezifische Sicht des Erzählers auf die Varietéwelt zum Vorschein kommt und in welchem Zusammenhang diese mit den persönlichen im „Flametti“ verarbeiteten Erlebnissen Hugo Balls stehen. In einem ersten Schritt soll nun zunächst textanalytisch herausgearbeitet werden, welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede sich zwischen dargestellter Varietéwelt und der idealtypischen Boheme finden lassen. In einem zweiten Schritt wird dann (auch unter Bezugnahme Hugo Balls Tagebuch „Flucht aus der Zeit“) versucht, verarbeitete Erfahrungen des Autors im Roman aufzuzeigen.
  • Buchtyp: E-book
  • Produktsprache: Deutsch
  • Ean Code: 9783640535286
  • ISBN: 9783640535286
  • Verlag: GRIN Verlag
  • E-Book-Typ: epub
  • Autor: Kevin Kappel
  • Kopierschutz: Kein Kopierschutz
  • Gift: Keine
0
5
0 %
4
0 %
3
0 %
2
0 %
1
0 %