Bezeichnung
Eigenschaften
Kundenbewertungen (2)
Manchmal hat das Leben (und die Liebe) andere Pläne … »A Place to Love« ist der erste New-Adult-Roman der Reihe »Cherry Hill« von Bestseller-Autorin Lilly Lucas um ungleiche Schwestern, eine Obstfarm in Colorado und die Macht der Liebe. Seit dem überraschenden Tod ihres Vaters vor drei Jahren leitet Juniper (June) McCarthy mit ihrer Mutter und ihren Schwestern Cherry Hill, die Obstfarm der Familie. Die 25-Jährige liebt die Farm im ländlichen Colorado, und sie fühlt sich verantwortlich für das Familienunternehmen, das ihrem Vater so viel bedeutet hat und in finanziellen Schwierigkeiten steckt. Deshalb hat sie damals auch ihrer großen Liebe Henry unter einem Vorwand den Laufpass gegeben, um seinen Zukunftsplänen in Wales nicht im Weg zu stehen. Als er jedoch eines Tages auf Cherry Hill auftaucht, stürzt er June in ein absolutes Gefühlschaos … Mit viel Romantik und einer Prise Humor entführt uns Lilly Lucas – Bestseller-Autorin der New-Adult-Reihe »Green Valley Love« – auf die traumhafte Obstfarm Cherry Hill, wo man sich beim Lesen sofort zu Hause fühlt. Lust auf mehr? In »A Place to Grow«, dem 2. Liebesroman der New-Adult-Reihe »Cherry Hill«, geht es um Junes Schwester Lilac und ihren Erzrivalen seit Highschool-Zeiten.
  • Buchtyp: E-book
  • Sprache: Deutsch
  • Buchreihe: Cherry Hill
  • EAN: 9783426463970
  • ISBN: 9783426463970
  • Verlag: KNAUR EBOOK
  • Autor/in: Lilly Lucas
  • Formate: epub
5
2  Bewertungen, 2  Kundenrezensionen
5
100 %
4
0 %
3
0 %
2
0 %
1
0 %
  • Sanni

    Wundervoller Reihenauftakt


    Oh. Mein. Gott.
    Dieses Buch ist so wundervoll, dass ich es beinahe noch in der Nacht beendet hätte.

    Der Schreibstil der Autorin ist eingängig und hat mich den Schauplatz, die Erlebnisse und die Charaktere sofort mitfühlen lassen. Lilly Lucas hat hier ein absolutes Wohlfühlbuch geschaffen, bei dem sie mit Junes beiden Schwestern schon den Grundstein für die Folgebände legt, auf die ich mich sehr freue.

    June ist eine wirklich tolle Protagonsitin. Ihr Pflichtbewusstsein und die Aufopferungsbereitschaft machen sie zum Zentrum der Familie. Sie hält alle zusammen und versucht, die Obstfarm am Laufen zu halten so gut sie kann.
    Dass ihre eigenen Bedürfnisse dabei hinten anstehen, ist für sie normal. Ihre große Liebe Henry und ihre Trennung von ihm hat sie jedoch vor allen verheimlicht - vielleicht weil sie genau wusste, was die anderen ihr raten würden?
    Doch nun steht Henry nach drei Jahren plötzlich wieder vor ihr...

    Dieses Buch hat mich enorm glücklich gemacht und sehr gut unterhalten. Gut, dass der Nachschub schon bald kommt!
  • PocketBook Redaktion

    A Place to Love ist ein bezaubernder Reihenauftakt und für uns ein absolutes Wohlfühlbuch! Das Setting ist einfach wundervoll, die Gemeinschaft im Ort und auch der Zusammenhalt in Junes Familie sind unterhaltsam und nachvollziehbar geschildert. Es fühlte sich einfach alles von vorn bis hinten echt und greifbar an.

    Das Thema Second-Chance-Romance wird hier anders behandelt, als wir es bisher kannten. Dadurch, dass Henry und June noch verheiratet sind und er noch nie in ihrer Heimat gewesen ist, ergibt sich eine unfassbar spannende und emotionale Dynamik.

    Das Buch liest sich durch den lockeren Schreibstil und die recht kurzen Kapitel unglaublich schnell, verliert dadurch aber keinesfalls an Charme. Wir sind begeistert und möchten A Place to Love allen New-Adult-Fans ans Herz legen.


    Mehr dazu bei uns im Blog!