Zurück

Umfangreiches Software-Update: Der PocketBook Touch Lux 3 wird fit für 2019

5 März 2019

Brandneue Textformate, eine komfortablere Reader-Anwendung, ein moderner Browser für noch schnellere Buchrecherche im Internet sowie die PocketBook Cloud zur vollständigen Synchronisierung Ihrer Bibliothek – dies sind die bahnbrechenden Eckpfeiler des am 4. März 2019 veröffentlichten Firmware-Updates 5.20 für die PocketBook E-Reader Touch Lux 2 und Touch Lux 3.

Mit der Erweiterung der Formatunterstützung um die beiden Comicbuch-Formate CBR und CBZ erhalten die Nutzer die Möglichkeit noch mehr Bücher zu lesen.

Darüber hinaus beschert das Update den beiden E-Readern ein Plus an Browsergeschwindigkeit. Der neue Browser ist nicht nur schneller, er erscheint auch insgesamt benutzerfreundlicher und komfortabler. Neben einer Autovervollständigungsfunktion bei der Eingabe von Webadressen besteht nun zum Beispiel die Möglichkeit Webseiten mit der neuen erweiterten Suchfunktion zu durchsuchen oder sie direkt aus dem Browser downzuloaden.

Dank der aktualisierten Reader-Anwendung werden Bücher nun schneller geöffnet. Auch das Vornehmen einiger wichtiger Einstellungen in der Reader-Anwendung, einschließlich der Bildschirmhelligkeit, gestaltet sich nun einfacher. Schließlich ermöglicht das Update nicht nur die bekannte Synchronisierung der eigenen E-Book-Bibliothek: Auch Notizen und Lesezeichen können ab sofort synchronisiert werden.

PocketBook ist stets auf der Suche nach Möglichkeiten, das Lesen von E-Books zu verbessern und noch komfortabler zu gestalten. Vergessen Sie also nicht, Ihren PocketBook E-Reader zu aktualisieren, um alle Vorzüge des E-Readings mit PocketBook zu genießen. 

Für den PocketBook InkPad 2 sowie den PocketBook Aqua 2 wird in Kürze ebenfalls ein entsprechendes Update zur Verfügung stehen.